Seiteninhalt Homepage des SG 1910 Ehringshausen e.V. - SG Ehringshausen

Homepage des SG 1910 Ehringshausen e.V. - SG Ehringshausen

Direkt zum Seiteninhalt


Der Verein ist heute 39320 Tage alt


Sportgemeinde 1910
    Ehringshausen e.V.


SG Ehringshausen/Dillheim
 
Torflut auf der Tuchbleiche – aber ohne Punkte!

Spielberichte gibt es auf den folgenden Links (Mannschaftsbilder):







2. Mannschaft

Zum aktuellen Spielbericht der
2. Mannschaft








1. Mannschaft

Zum aktuellen Spielbericht der
1. Mannschaft







3. Mannschaft

Zum aktuellen Spielbericht der
3. Mannschaft


Neue Trikotsätze für die SG Ehringshausen/Dillheim
Die SG Ehringshasuen/Dillheim freut sich über einen neuen Langarm- und einen neuen Kurzarmtrikotsatz.
Für die Spende bedanken sich die beiden Trägervereine SG 1910 Ehringshausen e. V.
und der FSV Dillheim 1946 e.V.  ganz herzlich
bei Spielausschußmitglied Peter Kohl und der KÄRCHER Niederlassung Oberursel.

Den ersten Einsatz hatten die Trikots beim Heimspielsonntag gegen den VfB Asslar.



Bildunterschrift:
Hinten v.l.n.r:
Peter Kohl (Spielausschuß), Rolf Zabel (Trainer), Carsten Endrulat, Kim Dylus, Tim Russmann, Jan Niklas Will, Jens Haffner, Muhammet Tokmak, Haluk Lacin, Oliver Messerschmidt (beide Spielausschuß)
v.l.n.r.:
Christoph Kuhl, Mike Zabel, Daniel Graf, Daniel Schwahn, Patrick Schüller, Ferhat Kocadag, Johann Meißner, Okan Yüksel

Gruppenliga – B-Jugend
       

                                   Kreispokal Wetzlar                                                        


SG Ehringshausen/Dillheim gewinnt 5. Auflage des SPORT-MAX Cup

Beim Wochenturnier der SG 1910 Ehringshausen, dem fünften Sport-Max Cup, war die heimische Spielgemeinschaft erfolgreich. Im Finale konnte die Zabel-Truppe den VfB Asslar, aufgrund einer starken zweiten Halbzeit, letztendlich doch deutlich mit 3-0 besiegen. Torschützen im Endspiel waren Kapitän Christoph Kuhl, Jan-Niklas Will und Muhammet Tokmak.

Zuvor haben sich die Dillkicker in der Gruppenphase als Gruppensieger der Gruppe B gegen die SpVgg Lemp, den TSV Ballersbach und die SG Beilstein/Arborn/Münchhausen für das Finale qualifizieren können.

SG E/D – SpVgg Lemp  1-1
SG E/D – TSV Ballersbach  5-3
SG E/D – SG Beilstein/A./M.  3-1

In Gruppe A wurde der VfB Asslar Erster und verwies die Mannschaften aus Niederbiel, Werdorf und Hohenahr auf die Plätze.

Im Spiel um Platz 3 hat der Kreisoberligist aus Beilstein/A./M. gegen die SG Niederbiel mit 1-0 die Oberhand behalten.

Spiel um Platz 3:
SG Beilstein/A.M. – SG Niederbiel  1-0

Finale:
SG E/D – VfB Asslar  3-0


Am kommenden Wochenende startet die Saison 2017/18 für die Mannschaften der SG Ehringshausen/Dillheim.
Zuerst ist die B-Liga Mannschaft auswärts gegen den FC Werdorf II gefordert. Danach treten die ersten Mannschaften beider Vereine auf dem Rasenplatz in Werdorf gegeneinander an.




Neuzugänge bei der SG Ehringshausen/Dillheim

Folgende Spieler schließen sich zur neuen Runde der SG Ehringshausen/Dillheim an:
Mike, Zabel, Kim Dylus, Carsten Endrulat (alle SV Niederscheld), Alper Lacin (SG Sinn/Hörbach)
und Thomas Lehmann (SF Katzenfurt), Mert Kacar (SC Waldgirmes A-Junioren), Jens Haffner (SC Gladenbach).

Carsten Endrulat hat bereits zur Gruppenligazeiten bei der SG Ehringshausen gespielt.
Mit Alper Lacin und Thomas Lehmann kehren ebenfalls zwei Akteure zurück.
Beide haben die komplette Jugend bei den "Kleeblättern" durchlaufen.

Außerdem freuen sich die Verantwortlichen der Dillkombinierten über die Verlängerung der Zusammenarbeit
mit den Trainern Rolf Zabel und Marc Steinbrenner. Beide haben Ihre Zusage für die Saison 2017/18 gegeben.
Aus dem A-Junioren Bereich stoßen weitere 6 Akteure in den Seniorenbereich des Kreisoberligisten.
Die SG Ehringshausen/Dillheim wird auch im kommenden Jahr mit 3 Mannschaften antreten.


Allen ein Herzliches Willkommen und den Mannschaften einen erfolgreichen Rundenverlauf.

Vorschau nächste Spiele!

Zuletzt Aktualisiert:
28.11.2017
Zurück zum Seiteninhalt